Das iPad 3 kommt am 7. März

Foto: Apple

Lange schon wurde darüber spekuliert, dass Apple sein neuestes Tablet Anfang März vorstellen wird – und jetzt ist es offiziell: Golem berichtet von einer Einladung des Konzerns für den 7. März, wie immer in San Francisco. „We have something you really have to see – and touch“, verkündet Apple in der Einladung geheimnisvoll. In der Gerüchteküche wird gemunekt, das iPad 3 würde ebenfalls mit der Sprachsteuerung Siri ausgestattet, ebenso mit einem leistungsstarken Vierkern-Prozessor und einem schnellen und hochwertigen Display. Ob es wohl Zufall ist, dass Apple den Vorstellungstermin genau auf einen Tag während der CeBit legt? Wohl kaum – Damit stiehlt die Firma nämlich allen Konkurrenten zumindest für einen Tag die Show.

Mit iNecklace ganz nah am Herzen: Schmuck für Apple-Liebhaber

iPhone-Nutzer verteidigen ihr geliebtes Smartphone gegen alle Widrigkeiten der Welt. Mac-User sind eine eingeschworene Gemeinschaft, und für Besitzer eines iPads ist dieses absolut konkurrenzlos. Ja, Nutzer von Apple-Produkten stehen mit Leib und Seele hinter ihrer Lieblingen. Jetzt können sie ihre Überzeugung auch nah am Herzen tragen: Mit Schmuck. iSchmuck sozusagen. Die Kette iNecklace hat einen Anhänger, der an den Power-Schalter von Apple-Produkten erinnert und auch ebenso pulsierend leuchtet. Apple-Jünger und Blogger Matthias Lange vergleicht dieses Leuchten mit Atmen: „Das Gerät atmet und mein Atmen zieht bei längerer Beobachtung mit dem Atmen der Geräte gleich. Das ist wahres Maschinenleben für Apple-Nerds.“ 75 Euro kostet das Schmuckstück, und rund drei Tage hält die Knopfzelle bei ständigem Leuchten. Das zaubert auch ein Leuchten in die Augen der Apple-Fans!

Fotos, Videos und Musik vom PC auf den Smart TV streamen

Wer hat nicht alle seine Medien fein säuberlich (manchmal auch wild durcheinander) auf seinem PC untergebracht? Urlaubsbilder, Partybilder, ganz legal heruntergeladene Folgen von How I met your Mother… und natürlich die komplette digitale Jukebox. Jetzt möchte ich das alles aber auf meinem Smart TV anschauen- und hören. Wie funktioniert’s? Weiterlesen