Antik und trotzdem digital

Wenn ich von meiner Vorliebe für die praktischen eBooks erzähle, kommt immer der Einwand: „Ja, aber dann hat man doch keine schönen Bücher mehr im Regal stehen!“

Stimmt.

So ein antik anmutendes Buch mit reich verziertem Ledereinband – das hat schon was. Und deswegen kann man sein hochtechnisches iPad nun auch als solches verkleiden: Eine Schutzhülle im Buch-Design lässt das High-Tec-Gerät ganz schnell verschwinden und alibi-mäßig wie einen dicken belletristischen Schinken aussehen. Und von außen sieht dann keiner mehr, ob man Karl May jetzt im Original mit Ledereinband oder als eBook schmökert… 🙂

Gesehen bei pearl für rund 25 Euro.

Werbeanzeigen

Ein Kommentar zu “Antik und trotzdem digital

  1. Hab ich auch schon gesehen… Aber irgendwie viel teurer. Als angehende Historikerin 2.0 wär das ja eigentlich ein MUSS für mich 😉 Mir gefällt’s!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s